Erlebnistanz in Stutensee

Stutensee

Erlebnistanz – die etwas andere Art zu tanzen

Neurobiologen bestätigen, was viele Tänzerinnen und Tänzer für sich erleben: Tanzen hält fit, nicht nur körperlich, sondern auch geistig und seelisch. Das Tanzangebot Erlebnistanz ist besonders auf Menschen ab der Lebensmitte zugeschnitten. Im Mittelpunkt steht der Gruppentanz, deshalb auch ideal für Tanzinteressierte ohne Partner. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Getanzt wird Folklore aus aller Welt, Kontra- und Gassentänze, Square und Round, Block- und Line Dance, Gesellschaftstanz in geselliger Form, historische und meditative Tänze. Die Choreografien, Schrittfolgen und Figuren werden mit rhythmischem Sprechen angesagt und begleitet, so dass jede/r bereits nach kurzer Zeit zur Musik tanzen kann!

Erlebnistanz wirkt positiv auf Herz, Kreislauf, Stoffwechsel und das vegetative Nervensystem, fördert und bewahrt eine gute Körperhaltung und Beweglichkeit, schult den Gleichgewichtssinn und dient erwiesenermaßen der Sturzprophylaxe.

Er fördert Konzentration, Reaktion und Koordination und trainiert das Gedächtnis. Erlebnistanz fördert soziale Fähigkeiten und schafft mehr Lebensfreude. Erfolgserlebnisse stärken das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

Durch speziell ausgebildete Tanzleiterinnen und Tanzleiter des Bundesverbandes Seniorentanz e. V. profitieren inzwischen bundesweit über 200.000 Menschen von den wöchentlich angebotenen Tanzprogrammen. Auch in Stutensee und Graben-Neudorf finden Interessierte die Möglichkeit vorbeizukommen, mitzumachen und Spaß zu haben:

Erlebnistanz in Stutensee: ab 15. Sept.  jeden Freitag von 18:30 bis 20:00 Uhr im Ballettsaal der Alten Pestalozzischule in Blankenloch

Erlebnistanz in Graben-Neudorf: ab 13. Sept.  jeden Mittwoch von 10:00 bis 11:30 Uhr im Roten Saal der Pestalozzihalle in Graben

Weitere Infos bei Regina Lehnen, geprüfte Tanzleiterin des Bundesverbandes Seniorentanz e. V.: Tel. 07244-72 00 70 und www.erlebnistanz.de.