Mitteilungen der Verwaltungsstelle Spöck in KW46

Ortsverwaltung Spöck

Mitteilungen der Verwaltungsstelle Spöck in KW46

Volkstrauertag – ein stiller Feiertag

Der Monat November ist der sogenannte Trauer- oder Totenmonat. Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag und Volkstrauertag sind Gedenktage, an denen sich viele Menschen an Verstorbene erinnern. Der Volkstrauertrag ist einer dieser „stillen“ Feiertage, ein Tag des Innehaltens, ein Tag der Einkehr. Wir gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft am kommenden Sonntag, den 19. November.  Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zur Gedenkfeier in der Aussegnungshalle des Friedhofes recht herzlich eingeladen. Beginn ca. 11.15 Uhr nach den Gottesdiensten.

Seniorenweihnachtsfeier

Die Seniorenweihnachtsfeier findet am 9. Dezember um 11.30 Uhr in der Spechaahalle statt. Einlass ist ab 11 Uhr. Ein Fahrdienst zur Spechaahalle ist möglich. Bei Bedarf bitten wir um rechtzeitige telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 94540 in unserer Verwaltungsstelle oder unter 0151 52716000 beim Ortsvorsteher. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 17.00 Uhr vorgesehen.
Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die das 65. Lebensjahr erreicht haben, sind hierzu recht herzlich eingeladen. Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor.

 Arbeiten am Begegnungszentrum gehen weiter 

Die Arbeiten am BZ schreiten voran. Am Samstag, dem 18. November wird an der Decke weitergearbeitet und mit dem Verkleiden der Wände begonnen, damit die Haustechnikfirmen mit ihrer Arbeit beginnen können. Dazu benötigen wir Helferinnen und Helfer, die gerne mit Holz arbeiten. Ab 8.00 Uhr treffen wir uns am Begegnungszentrum in der Kirchstraße.
Weitere Termine: 25. November + 2. Dezember
In Zukunft können Sie die Arbeitstermine auf der Webseite der Stadt Stutensee unter diesem Link abrufen:

hier

Dort ist auch ein Kurzfilm über den aktuellen Baustellenstand eingebunden. Ein herzlicher Dank für diesen schönen Filmbeitrag gilt der Öffentlichkeits- und Gremienarbeit im Dezernat III der Stadt!

Laternenumzug St. Martin

Bei windigem Wetter, aber ohne den befürchteten Regen, fand unser traditioneller Martinsumzug am vergangenen Samstag statt. Ein Dank gilt allen Eltern und Großeltern, die trotz des widrigen Wetters gekommen sind. Bedanken möchten sich die anwesenden Mitglieder des Ortschafts- und Gemeinderates beim Musikverein Harmonie, bei der Jugend-Feuerwehr, der Polizei, dem Ordnungsamt und beim Förderverein der Richard-Hecht-Schule, die für ein sicheres und schönes Ambiente des Umzuges gesorgt haben. Einen herzlichen Dank gilt auch unseren Straßenanwohnern, die für eine tolle Fensterbeleuchtung gesorgt haben.

Adventsbasar zugunsten der Brückenschwestern Karlsruhe-Ettlingen

Am Samstag, den 18. November und Sonntag, den 19. November findet im Vereinsheim der „Eintracht“ ein Adventsbasar zugunsten der Brückenschwestern statt.
Im Angebot finden Sie Handarbeiten, Schmuck, Teddybären und Kunsthandwerk. Kurzum alles, um sich stilvoll auf die kommende Zeit einzustimmen.
Glühwein, Würstchen, Kaffee und Kuchen sind ebenfalls im Angebot.

130 Jahre Gesangverein Eintracht Spöck

Am Sonntagabend fand das große Event zum 130-jährigen Bestehen der Eintracht Spöck statt. Unsere Spechaahalle war gefüllt bis auf den letzten Platz und alle waren gespannt auf die Chorkomödie „Esel mit Muse“. 18 Schauspielerinnen und Schauspieler, die fast alle aus den Reihen der Chöre stammten, verbanden die insgesamt 17 Lieder der drei Chöre mit einer Rahmenhandlung. Dieser bunte Mix aus kleinen Theatersequenzen und den toll präsentierten Liedern der drei Chöre bescherte den Zuschauern einen schönen, kurzweiligen und unterhaltsamen Abend mit Witz, Charme und musikalischem Genuss.

Ortschaftsratssitzung

Die letzte OR-Sitzung des Jahres findet am Freitag, den 1. Dezember im Bürgersaal der Verwaltungsstelle statt. Hierzu sind unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich eingeladen.
Die Sprechstunde des Ortsvorstehers findet ab sofort donnerstags von 17 – 18.30 Uhr statt.

Ihr Ortsvorsteher
Manfred Beimel