Haushalt & Haushaltsreden

Die Einnahmen und Ausgaben der Stadt Stutensee werden für jedes Haushaltsjahr (01.01. – 31.12.) in einem rechtlich vorgegebenen Haushaltsplanverfahren geplant. Diese Planungen werden im jährlichen Haushaltsplan der Stadt dokumentiert.

Der Gemeinderat beschließt im Rahmen seiner „Etathoheit“ diese jährliche Haushaltssatzung, inkl. Haushaltsplan und einer Finanzplanung, die die geplanten Einnahmen und Ausgaben für die dem Haushaltsjahr folgenden drei Haushaltsjahre dokumentiert. Der Gemeinderat entscheidet damit darüber in welchen Aufgabenbereichen die vorhandenen Finanzmittel verwendet werden und drückt damit auch finanziell seinen politischen Willen aus.

Weiterführende Informationen

Die Haushaltswirtschaft ist so zu planen und zu führen, dass eine stetige Aufgabenerfüllung gesichert ist.

Wenn sich im Laufe des Haushaltsjahres zeigt, dass die Planungen in einem für die Haushaltswirtschaft der Stadt erheblichen Maße nicht eingehalten werden können, muss ein Nachtragshaushaltsplan aufgestellt und beschlossen werden.

Nach Abschluss des Haushaltsjahres wird der Verlauf der Einnahmen und Ausgaben des jeweiligen Haushaltsjahres im Rahmen der für jedes Haushaltsjahr zu erstellenden Jahresrechnung dokumentiert. Auch die Jahresrechnung wird vom Gemeinderat beschlossen.

Zu Ihrer Information haben wir auf dieser Seite Haushaltspläne, die Haushaltsreden der Gemeinderatsfraktionen und Jahresrechnungen hinterlegt.

Einen schnellen Überblick über die Finanzsituation der Stadt Stutensee können Sie sich verschaffen, wenn Sie die jeweiligen Vorberichte lesen. Wenn Sie sich detaillierter informieren wollen, können Sie den sogenannten Unterabschnitten für jede Aufgabe die detaillierten Einnahmen und Ausgaben entnehmen. Diese Informationen werden durch eine Reihe von informativen Zusammenstellungen, wie z.B. über die Rücklagen (das Sparbuch der Stadt) und die Schulden usw. abgerundet. Die Haushaltsreden informieren Sie über die Vorstellungen der einzelnen Gemeinderatsfraktionen.

Haushaltsplanung

Haushaltsrechnung

Haushaltsreden